Wir über uns


Das Schüler- und Studentenzentrum Rosenheim versteht sich als Lebensort für Menschen im Umfeld von Hochschule und Schule im Stadt- und Landkreis Rosenheim.

Das Zentrum ist eine Einrichtung der Erzdiözese München und Freising und wurde während der Amtszeit von Erzbischof Kardinal Friedrich Wetter und dem Leiter des Schulreferates Domdekan Prälat Ernst Blöckl erbaut.

Am 8. November 1997 wurde das Schüler- und Studentenzentrum von Weihbischof Franz X. Schwarzenböck eingeweiht.

Der Initiator des Projektes, Geistlicher Rat Dr. Franz Greb, wurde zum ersten Leiter des Zentrums bestellt.

Wir orientieren uns am Auftrag Jesu: "Ihr seid das Salz der Erde. Ihr seid das Licht der Welt." (Matthäus)

Das heißt für uns, Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten, ihnen beizustehen und sie auf ihrer Suche nach Orientierung und Lebenssinn zu unterstützen.

Hierbei steht unsere Institution mit vielen Fachbereichen durch Rat und Tat zur Seite.


Schulpastoral - Unterstützung, Beratung von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern (www.schulpastoral.com)

Hochschulpastoral - kath. und evang. Hochschulgemeinde in ökumenischer Zusammenarbeit. Begleitung, Beratung, Unterstützung und Betreuung von Studierenden (www.hochschulgemeinde.de)

DON BOSCO e.V. - Beratung, Begleitung und ideele/materielle Unterstützung von Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten (www.ssz-rosenheim.de)

FÖRDERVEREIN DES SCHÜLER- UND STUDENTENZENTRUMS e.V. - Zur Sammlung von als Spenden anerkannten finanziellen Mitteln für besondere Belange des Hauses (www.ssz-rosenheim.de)

AKTUELLES

Raumbelegungen

Unser Raumangebot finden Sie unter "Angebote" >> "Räume". Wenn Sie Räumlichkeiten belegen möchten, wenden Sie sich an Frau Werner.